Feines für Diabetiker!

-> Shop
All posts in "Diabetes-Studien"

Insulin in der Kapsel

Studien

Ach was für ein alter Traum!
Auf der Uni haben wir gelernt: „Insulin ist ein Eiweiß, ein „Protein“. Eiweiße werden im Magen und Darm zerlegt. Nur die Bausteine werden ins Blut aufgenommen. Deshalb wird man Insulin NIE schlucken können.“

Tja. Sag niemals  „nie“ ( und besser auch nicht „immer“ und „ewig“…)

In den letzten Tagen kamen Meldungen von Studien mit Insulin-Tabletten. Novo hat ja an sowas geforscht, verfolgt es derzeit nicht weiter – weil der technische Aufwand zu hoch ist (?) .

Dass es prinzipiell geht, Weiterlesen…

Neues Insulin FIASP in der EU zugelassen!

button_studien_200x200Es wird bald ein neues Insulin geben.
Ein schnelles, ein sehr schnelles.
Eins, das man trotzdem schon gut kennt: das Insulin selbst ist nämlich ganz einfach NovoRapid, das derzeitige schnelle Insulin von Novo, das viele als BE- und Korrektur-Insulin verwenden.

Es gibt ja bis jetzt 3 schnelle Insuline: Humalog, NovoRapid, Apidra. Die drei von den großen drei Insulinfirmen Lilly ( Humalog), Novo (NovoRapid), Aventis ( Apidra). Die wirken alle drei sehr ähnlich, nur manchmal bei einem Diabetiker, einer Diabetikerin eins von den dreien besser als die anderen beiden.

Als 1996 als erstes Humalog da war, was war das für eine Erleichterung! Weiterlesen…

Diabetes in Mexiko City

Ein Artikel aus dem New England Journal of Medicine
(N ENGL J MED 375;20)

Eine riesige Studie! Junge Forscher haben von 1998 bis 2004 Haushalte in 2 Bezirken von Mexiko City besucht, an jede Türe geklopft und die Leute dort gebeten, an der Studie teilzunehmen – sie haben sie gefragt, welche Krankheiten sie schon hatten, ob und welche Medikamente sie nehmen und vor allem, ob sie Diabetes haben. Dann noch ob sie rauchen und wieviel Geld im Haushalt verdient wird. Weiterlesen…

kleiner Ärzte-Vortrag

schön gedeckter Tisch beim STASTA

gestern Abend. Beim Stasta, unserem feinen Gasthaus in Liesing, wo ich immer wieder gern bin und mich oft mit Freunden und Kollegen treffe. Gute etwas leichtere österreichische Küche ( der Zwiebelrostbraten! die vegetarischen Gerichte! UND: die Creme brulee…!) feines Service, schön ruhig.

Ja, gegessen haben wir fein. Davor hab ich über die EMPA-Reg-Studie erzählt: sicherlich die beeindruckendste Studie des letzten Jahres. Jardiance (Empaglifozin), ein Diabetes-Medikament hilft Herzinfarkte, Schlaganfälle, Todesfälle wegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern.- unabhängig von der Wirkung auf den Blutzucker! Weiterlesen…

So alt – und doch Typ 1?

Die Hälfte aller Typ 1 Diabetiker ist bei der Diagnose älter als 30 Jahre!
Das hat Dr Nicholas JM Thomas am letzten EASD-Kongress im September berichtet. Er hat dazu Daten von 500 000 Briten aus der englischen “Biobank” ausgewertet.
Typ 1 Diabetes galt ja so lange Diabetes der Kinder und Jugendlichen, kurz als „jugendlicher Diabetes“. Aber genau so viele Menschen bekommen Typ 1 Diabetes nach dem 30. wie vor dem 30 . Geburtstag!
Weiterlesen…